Was bedeutet „Bio“ bei Biokunststoffen und Bioplastik?

Was bedeutet „Bio“ bei Biokunststoffen und Bioplastik?

Der Begriff „Bio“ wird im Bereich der Kunststoffe für Materialien verwendet, die entweder biobasiert sind (einen Anteil nachwachsender Rohstoffe enthalten, unabhängig von der Höhe des Anteils), biologisch abbaubar sind, oder beide Kriterien erfüllen. Daher wird ein Kunststoff, der zu 100 % auf Basis von Erdöl hergestellt wurde, ebenso als Biokunststoff bzw. Bioplastik bezeichnet, wie ein Kunststoff, der zu 100 % aus pflanzlichen Bestandteilen erzeugt wurde, aber nicht abbaubar ist. Der Begriff „Bio“ steht, anders als bei Lebensmitteln, im Bereich der Kunststoffe nicht für die ökologische Erzeugung der verwendeten nachwachsenden Rohstoffe.

Quelle: The Sustainable People GmbH